SDK Sterbegeldversicherung

Auch bei der Süddeutschen Krankenversicherung gibt es eine Sterbegeldversicherung im Versicherungs-Portfolio. Kunden haben bei lebenslanger Absicherung die Möglichkeit eine Versicherungssumme zwischen 1 000 bis zu 15 000 Euro mit der SDK Unternehmensgruppe zu vereinbaren. Spätestens zum 75. Lebensjahr bietet sich der Abschluss einer Sterbeversicherung bei der Versicherungsgesellschaft an. Welche Bedingungen die Versicherten noch erwarten können, zeigen wir Ihnen nun.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Kontakt mit Ihrem Versicherungs- und Finanzfachmann aus der Nähe zu treten. Gerne wird er Ihnen eine kostenlose Risikoanalyse erstellen und Ihnen einen passgenauen Versicherungsschutz suchen, um die Angehörigen und auch Sie optimal abzusichern. 

Versicherer des Jahres 2017 der besten Vorsorgeversicherung

  • 1 DEVK 86,9 sehr gut
  • 2 R+V 82,6 sehr gut
  • 3 CosmosDirekt 79,7 gut
  • 4 Münchener Verein 78,8 gut
  • 5 Allianz 78,1 gut
  • 6 Debeka 77,2 gut
  • 7 Hannoversche 76,3 gut
  • 8 Westfälische Provinzial 74,4 gut
  • 9 Barmenia 73,2 gut
  • 10 Württembergische 72,8 gut

Das Ranking wurde auf NTV bekannt gegeben.

Die Vorteile laut Sterbegeldanbieter

Die Süddeutsche Krankenversicherung bietet eine individuelle Deckungssumme für den Fall der Fälle an. Darüber hinaus können die versicherten Kunden eine eigene Altersrente aufbauen. Über die Renditen entscheiden die wirtschaftlichen Faktoren. Die Vorteile im Tarif „SDK SterbeGeld“ liegen insbesondere in:

  • den flexiblen Versicherungssummen von 1.000 Euro bis 15.000 Euro
  • den fehlenden Gesundheitsfragen für 55 bis 75 Jährige
  • der garantierten Versicherungsschutz-Aufnahme unabhängig des Gesundheitszustandes
  • Weltweiter und lebenslanger Sterbegeldschutz
  • den Kostenerstattungen für die Bestattung

Die beste Sterbekasse im Finanztest war die Debeka Versicherung. Eine gute Sterbekasse ist jedoch auch die HDH Versicherung. Erfahren Sie hier alles zur Beitragszahlungsdauer, den Bestattungskosten und der eingebauten Unfallversicherung. Wann der Sofortschutz gilt, können Sie hier in Erfahrung bringen.

Die Top 10 der besten Pflegeversicherungen laut DISQ

  • 1 Hallesche 89,2 sehr gut
  • 2 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut
  • 3 DKV 83,4 sehr gut
  • 4 Württembergische 82,8 sehr gut
  • 5 Deutscher Ring 82,7 sehr gut
  • 5 Signal Iduna 82,7 sehr gut
  • 7 Axa 82,0 sehr gut
  • 8 Gothaer 81,4 sehr gut
  • 9 HUK-Coburg 79,7 gut
  • 10 Münchener Verein 79,6 gut

22 Süddeutsche 68,1 befriedigend

Wartezeit spielt wesentliche Rolle bei Sterbeversicherungen

Anders als bei einer Risikolebensversicherung nimmt die Wartezeit eine entscheidende Rolle im Rahmen der Sterbegeldanbieter ein. So werden grundsätzlich drei Versicherungsjahre eingeplant. Ist die Ursache des Todes aufgrund eines Unfalls zurückzuführen, so entfällt die Wartezeit. Im Unterschied zu Risikolebensversicherung gibt es zudem attraktive Überschussbeteiligungen, eine Versicherungsleistung nach den erwirtschafteten Überschüssen und eine Beitragszahlungdauer bis zum 80. Lebensjahr. Auch auf Beitragserhöhungen wird verzichtet, die Auszahlung der Todesfallleistung erfolgt einkommenssteuerfrei. Es wird zudem eine Einmalbeitragszahlung im Versicherungsfall gezahlt. Bei Unfalltod verzichtet die SDK Süddeutsche Versicherung auf Dreijahreswartezeiten.

SDK Unternehmensgruppe

Raiffeisenplatz 5
70736 Fellbach
Telefon 0711 7372-7777
Fax 0711 7372-7788
E-Mail sdk@sdk.de