Solidar Sterbegeldversicherung Test

Die Solidar Sterbegeldversicherung kann im Test als einer der günstigsten Anbieter in der Kategorie Absicherung für 45 Jahre alten Kunden hervorgehen. Dabei können die Versicherten eine Versicherungsdeckung von bis zu 8.000 Euro ganz ohne Gesundheitsfragen beim Anbieter aus Bochum erhalten. Neben der Todesfallsumme gibt es zusätzliche Leistungen wie Überschussbeteiligungen für die Versicherten.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Kontakt mit Ihrem Versicherungs- und Finanzfachmann aus der Nähe zu treten. Gerne wird er Ihnen eine kostenlose Risikoanalyse erstellen und Ihnen einen passgenauen Versicherungsschutz suchen, um die Angehörigen und auch Sie optimal abzusichern. 

Sterbekasse aus Bochum mit guten Testnoten

Der Sterbeversicherer aus Bochum zählt als Spezialist und bietet den versicherten Kunden eine ganze Reihe von Leistungen an, die im Falle des Falles besonders wichtig sein können. Ein weiterer Vorteil des Unternehmens ist, dass es insgesamt drei verschiedene Tarifstrukturen abzuschließen gibt:

  • Tarif 15 & 16 bieten jeweils eine Deckung zwischen 500 bis zu 8.000 Euro
  • Im Tarif EB ist der Eintritt ab dem 18. und spätestens bis zum 75. Lebensjahr möglich
  • Kinder können beitragsfrei mitversichert werden

Mit Hilfe der 3 verschiedenen Tarifstrukturen können die versicherten Mitglieder die Leistungen an die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Weitere Informationen zum aktuellen Test der führenden Ratingagenturen können Sie auch auf diesem Beitrag einsehen.

Sterbeversicherungsverein VVaG

Die Solidar Sterbekasse agiert als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit VVaG und kann seine Bilanzsumme im Jahre 2013 um 3,5 Prozent steigern. So liegt die aktuelle Bilanzsumme bei 143,00 Millionen Euro. Diese Entwicklung ist daher überraschend, da die konjunkturellen Bedingungen als sehr kompliziert gelten. Aktuell stehen 87 000 Mitglieder bei der Solidar Sterbekasse unter Vertrag. Die erwirtschafteten Überschüsse liegen aktuell bei 2,7 Millionen Euro. Der Anbieter aus Bochum gründet sich am 1. April 1922.

Aktueller Test der Leistungen

Die wesentlichste Leistung einer Sterbeversicherung ist die finanzielle Unterstützung im Todesfall. Aber auch andere Leistungen sollten im Angebot der Versicherer stehen. So ist es hilfreich, dass es bei einer Sterbeversicherung keine Gesundheitsfragen gibt. Das gilt bei allen Sterbekassen. Im Vergleich dazu verlangen Anbieter einer Lebensversicherung eine umfangreiche Risikoprüfung des gesundheitlichen Zustandes der Antragsteller. Zu den erweiterten Leistungen zählt unter anderem auch:

  • Beitragsfreiheit ab dem 65. Lebensjahr
  • Unterstützung im Trauerfall
  • Mitversicherung für Kinder bis zu 14. Lebensjahr

Bei einer Versicherungssumme zwischen 500 bis zu 8 000 Euro verlangt der Bochumer Anbieter keine Fragen rund um den gesundheitlichen Zustand der Versicherten. Das gilt jedoch nicht nur für die Soldiar Sterbekasse, sondern für alle Anbieter in Deutschland. Im Öko-Test sowie im Vergleich der Stiftung Warentest kann die Solidar Sterbekasse agiert als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit VVaG gute Bewertungen erzielen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen

SOLIDAR
Versicherungsgemeinschaft
Sterbegeldversicherung VVaG
Alleestr. 119 | 44793 Bochum

Telefon: (0234) 9 64 42-0
Telefax: (0234) 9 64 42-12

www.solidar-versicherung.de
info(at)solidar-versicherung.de