Anbieter, uniVersa

uniVersa Sterbegeldversicherung

Die uniVersa Sterbegeldversicherungbietet im Bereich der Sterbegeldversicherung den Tarif TrausfallVORSORGE in drei unterschiedlichen Leistungsvarianten an. In der Police mit der Bezeichnung Premium bietet das Unternehmen einen Tarif mit einer Versicherungssumme von bis zu 15.000 € im Todesfall an. Aber auch die Varianten Basis und Komfort bieten eine hohe Leistung. Was hinter den Policen steckt, dem wollen wir nun einmal auf die Spur gehen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Kontakt mit Ihrem Versicherungs- und Finanzfachmann aus der Nähe zu treten. Gerne wird er Ihnen eine kostenlose Risikoanalyse erstellen und Ihnen einen passgenauen Versicherungsschutz suchen, um die Angehörigen und auch Sie optimal abzusichern. 

Drei Tarife der Sterbegeldversicherung

Der Versicherer aus Nürnberg bietet seinen versicherten Kunden insgesamt drei unterschiedliche Tarife mit einem unterschiedlichen Leistungsniveau an:

  • Die Variante Basis bietet ein Sterbegeld zwischen 5.000 bis 8.000 €
  • Das Komfort-Modell sichert eine Versicherungssumme zwischen 10.000 bis zu 12.000 €
  • In der Bezeichnung TrausfallVORSORGE der Variante Premium gibt es zwischen 13.000 bis zu 15.000 Euro vom Versicherer

Die Tests zeigen, dass es innerhalb einer Sterbegeldversicherung keine Gesundheitsprüfung zu absolvieren gilt. Zur aktuellen Bewertung der Experten der Zeitschrift Finanztest auch auf diesem Beitrag.

Die Bedingungen der Sterbegeldversicherungen im Überblick

Der Vorteil einer Sterbegeldversicherung ist, dass im Antrag keine Punkte rund um die Gesundheitsprüfung anzugeben sind. Somit hat jeder die Möglichkeit einen Vertrag abzuschließen und die garantierte Versicherungssumme zu erhalten. Das Sterbegeld erhöht sich in der Regel auf das zweifache der Gesamtsumme, wenn ein Unfalltod die Folge sein sollte. Die Vorsorge kostet monatlich etwas mehr als 10 Euro. Nach Ablauf der drei Jahre Wartefrist bietet die Vorsorge der uniVersa Versicherung einen Übernahme der Kosten für die Bestattung. Auch hier können Sie sich ein Angebot anfordern.

Alternative zur Lebensversicherung

Die Leistungen einer Lebensversicherung können im Todesfall auf über 150.000 Euro vereinbart werden. Das Problem sind neben den Kosten allerdings die zum Teil sehr detaillierten Gesundheitsfragen im Antrag. Ähnlich wie bei einer privaten Krankenversicherung oder einer Unfallversicherung sollten Verbraucher stets bei der Wahrheit bleiben. Ansonsten kann es passieren, dass die Hinterbliebenen keine Leistungen erhalten. Aus diesem Grund erhalten viele Angebote auch nur eine Bewertung von befriedigend bis ungenügend. Eine Absicherung, die gut bewertet werden kann, bietet unter anderem auch die ARAG Versicherung zur Erstattung der Bestattungskosten.

Rechner im Netz nutzen

Eine private Sterbeversicherung soll die Kosten der eigenen Bestattung übernehmen. Über eine bestimmte Tabelle im Internet können die durchschnittlichen Aufwendungen eingesehen werden. Um bei der Sterbegeldversicherung die besten Angebote herauszufiltern, sollten die zur Verfügung stehenden Rechner genutzt werden. Das gilt auch für die Unfallversicherung und die private Krankenversicherung.

Die Geschichte der uniVersa Versicherung & die Zahlen

Die uniVersa Versicherung bietet etliche Absicherungen im Bereich des Versicherungswesens an. Darunter eben auch die Sterbeversicherung, die eine Absicherung von bis zu 15.000 Euro im Leistungsfall zu bieten hat. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit hat seinen Hauptsitz in Nürnberg, Deutschland. Die Gründung erfolgt im Jahre 1843. In den Vergleichen kann der Anbieter stets mit guten Bewertungen abschneiden. Weiteres Infos auch hier.

uniVersa Versicherung- Fazit zur TraufallVORSORGE

Die Sterbegeldversicherung der uniVersa bietet drei verschiedene Möglichkeiten. Hinterbliebene können mit einer Versicherungssumme von bis zu 15.000 Euro versichert werden. Je nach gewählter Police kann ein unterschiedliches Sterbegeld mit dem Nürnberger Versicherer vereinbart werden. Auch die VHV Versicherungen bieten eine gute Sterbeversicherung an. Erfahren Sie auch unter https://www.ideal-sterbegeldversicherung.de/vhv-sterbegeldversicherung/ alles zum Angebot der Versicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt zum Versicherer

Sulzbacher Straße 1-7 , 90489 Nürnberg
Telefon: 0911 / 53 07 – 0
Telefax: 0911 / 53 07 3700
E-Mail: service@universa.de

Quellen und Verweise:

Internetdokument uniVersa Versicherung. Online zur Verfügung gestellt unter: www.universa.de, zuletzt überprüft am 30.01.2017

Internetdokument Xing. Online zur Verfügung gestellt unter: www.xing.com, zuletzt überprüft am 30.01.2017