VHV Sterbegeldversicherung

Eine Sterbegeldversicherung wird vielleicht von vielen Leuten belächelt oder als unnütz angesehen. Doch dabei ist sie für den Fall der Fälle wichtig und hilfreich. Bestattungen kosten viel Geld und werden mit Sicherheit auch nicht billiger. Für die Hinterbliebenen stellt es dann eine große Belastung dar, wenn Tausende von Euro für eine würdige Bestattung und einen Grabstein anfallen. Sichern Sie sich ab, dann erhalten Sie genau das, was Sie sich wünschen. Von der VHV gibt es eine gute Absicherung mit hoher Versicherungssumme. Für Sie gibt es hier eine Übersicht.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Kontakt mit Ihrem Versicherungs- und Finanzfachmann aus der Nähe zu treten. Gerne wird er Ihnen eine kostenlose Risikoanalyse erstellen und Ihnen einen passgenauen Versicherungsschutz suchen, um die Angehörigen und auch Sie optimal abzusichern.

VHV erhält für Unfallversicherung sehr gutes Testergebnis

  • 1 GVO 99,2 sehr gut
  • 2 Interrisk 95,4 sehr gut
  • 3 Volkswohl Bund 94,3 sehr gut
  • 4 Hanse-Merkur 93,9 sehr gut
  • 5 Adcuri 91,3 sehr gut
  • 6 Domcura 90,8 sehr gut
  • 7 Helvetia 90,1 sehr gut
  • 8 Hannoversche 89,3 sehr gut
  • 8 VHV 89,3 sehr gut
  • 10 Janitos 89,1 sehr gut

Jetzt Vergleich anfordern >

VHV Sterbegeldversicherung –ein starker Partner an Ihrer Seite

Die Versicherungsgesellschaft mit Firmensitz in Hannover gibt es mittlerweile bereits seit 1919. Sie wurde damals als Haftpflicht-Versicherungsanstalt der Hannoverschen Bau- und Berufsgenossenschaft gegründet. Das Versicherungsunternehmen nennt sich noch heute als einer der führenden Spezialversicherer für die Bauwirtschaft. Das Produktportfolio des Anbieters ist recht umfangreich und gut. KFZ-Versicherung, Haftpflichtversicherung, Wohngebäudeversicherung und mehr können Sie zu guten Konditionen bei dem Anbieter abschließen. Alles zum Anbieter Ideal auch unter https://www.ideal-sterbegeldversicherung.de/ideal-sterbegeldversicherung/ verfügbar.

Ein Versicherungstyp mit guten Leistungen

Entscheiden Sie sich für die Versicherung des Versicherungsunternehmens, so können Sie sich sicher sein, dass Sie gute Leistungen zu attraktiven Konditionen bekommen. Vor Jahren gab es noch Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkasse. Seit dem Wegfall müssen die Hinterbliebenen dafür aufkommen. Sorgen Sie noch schnell vor, um die Familie nicht auch noch in der schweren Zeit mit finanziellen Problemen zu belasten. Die Versicherung stellt eine Art Kapitallebensversicherung mit einer recht niedrigen Versicherungssumme dar.

Infos zur zum Angebot Sterbegeld

Bei einer Sterbegeldabsicherung liegen die Versicherungssummen zwischen 2500 und 10000 Euro. Bei Bedarf kann aber auch eine Summe bis zu 20000 Euro vereinbart werden. Im Prinzip hängt die Versicherungssumme von den Vorstellungen der Bestattung ab. Ganz normale Bestattungen kosten einige Tausend Euro. Vielleicht soll es auch noch ein extravaganter Grabstein werden. Es gibt aber auch etwas ausgefallene Varianten wie Seebestattung, die schnell ins Geld gehen.

Zwei verschiedene Arten

Für ältere Menschen ist die Versicherungsart eine sehr gute Option, um fürs Alter vorzusorgen. Im Bereich der Sterbegeldabsicherung gibt es normalerweise zwei Möglichkeiten. Es gibt eine Absicherung mit Gesundheitsprüfung und eine ohne Gesundheitsprüfung. Bestehen eventuell schon Vorerkrankungen, dann bietet sich die Versicherung ohne Gesundheitsprüfung an. Bei der Versicherungsgesellschaft ist es so, dass Sie bis zum 80.Lebensjahr keinerlei Gesundheitsfragen beantwortet werden müssen. Auch hier können die Tarife vergleichen.

Empfehlenswert laut Stiftung Warentest

Es ist nicht einfach, eine optimale Absicherung zu finden. Doch die VHV mit Ihrer Sterbegeldversicherung ist eine gute Wahl. Viele Leistungen sind eingeschlossen. Selbst unabhängige Institute wie Stiftung Warentest stufen die Versicherung als empfehlenswert ein. Von daher können Sie schon sicher sein, dass Sie eine gute Versicherung mit optimalen Leistungen zum fairen Preis erhalten. Wer sich für den Anbieter entscheidet, wird die Familie für den Erlebensfall gut absichern.

Guter Schutz bei Sterbegeldversicherung

Über einen Onlinerechner können die Anbieter einer Sterbeversicherung, KFZ-Haftpflicht, Hausrat, private Haftpflichtversicherung oder Wohngebäudeversicherung näher untersucht werden. Auch eine Bauherr sollte über weitere Versicherungen nachdenken. Denn mit den Policen der VHV können viele finanzielle Risiken abgesichert werden. Bisher ist es bei der Uelzener nicht mögliche eine spezielle Sterbeversicherung abzuschließen. Aber Tiere können dort eine Versicherung erhalten.

Die Vorteile der Versicherungsart

Nun sind Sie bestimmt neugierig darüber, welche Vorteile die Versicherung bietet. Besonders empfehlenswert und erwähnenswert ist das gute Preis-/Leistungsverhältnis. Außerdem gibt es einen lebenslangen Versicherungsschutz. Ohne Gesundheitsfragen können Sie bis zum 80.Lebensjahr aufgenommen werden. Die Versicherungssummen liegen erfahrungsgemäß zwischen 2500 und 12500 Euro. Für die Bestattung werden Sie und Ihre Angehörigen somit optimal abgesichert.

Sonstige Infos für die Vorsorge

Es ist bei der Versicherungsart so, dass es nicht sofort den vollen Versicherungsschutz gibt. Innerhalb der ersten 24 Monate werden die Leistungen anteilmäßig ausgezahlt. Doch ab dem 25.Monat gibt es den vollen Schutz ohne Einschränkungen. Kommt es allerdings zum Unfalltod, dann erhalten Sie Sofortleistungen. Bei Testaments- und Nachlassfragen steht Ihnen das Unternehmen ebenfalls zur Seite. Ebenfalls helfen die Mitarbeiter bei der Suche nach einem Bestatter. Auch die R+V Versicherung bietet ein Sterbegeld im Fall der der Fälle an.

Den Antrag stellen

Möchten Sie die Versicherung abschließen, so Sie den Vertrag ganz komfortabel über das Internet herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und abschicken. Einfacher gestaltet es sich mit einem Online-Abschluss. Hier ersparen Sie sich das Runterladen des Antrags und das Abschicken mit der Post. Es geht ganz einfach viel schneller und einfacher. Bei Fragen kann natürlich auch telefonisch Kontakt aufgenommen werden. Alles in allem ist es kein Problem, diesen Versicherungstyp abzuschließen.

VHV Sterbegeldversicherung- Sterbegeld für eine würdevolle Bestattung

Damit auch Sie nicht nur eine Notbestattung erhalten, sondern würdevoller verabschiedet werden können, sollten Sie eine gute Sterbegeldversicherung der VHV abschließen. Vereinbaren Sie die gewünschte Versicherungssumme für den Sterbefall. Dank der guten Übersicht erhalten Sie viele wichtige Infos an die Hand. Dank der Absicherung brauchen sich die Hinterbliebenen keine Gedanken über die anstehenden Kosten machen. Möchten Sie es den Angehörigen leichter machen, können Sie sogar die Bestattung im Vorfeld planen. Einer der besten Anbieter auf dem Markt ist auch die VDK Versicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen:

VHV Allgemeine Versicherung AG

Hauptsitz:
VHV-Platz 1
30177 Hannover

Tel: 0 511.907-0
Fax: 0 511.907-8999
E-Mail: info@vhv.de
Web: www.vhv.de

Quellen und Verweise:
  • Internetdokument oekotest VHV Sterbegeldversicherung. Online zur Verfügung gestellt unter: www.oekotest.de, zuletzt überprüft am 10.01.2018